Mein beruflicher Werdegang

1984 - Abschlussprüfung  Deutscher Golflehrer Verband,
1985 bis 2002 Trainer von Nationalmannschaften,             Nationalspielern/innen Amateure und Profis in Paraguay
1986 Yacht y Golf Club, Asuncion, Paraguay
1994 Jack Nicklaus - Jim Flick Golf School, Arizona, USA
1997 Parana Country Club, Ciudad del Este, Paraguay
2002 AGA, Axels Golf Akademie VIP Betreung von Botschafts- und Regierungsgästen, Paraguay

Wieder in Deutschland:

2009 Golfpark Rosenhof, Niedenberg

2013  Golfanlage Miltenberg/Erftal

Höhepunkte:

Gewinn der "Copa de los Andes"

Südamerikanische Meisterschaft 1989

 

Manschaftsmitglieder:

  • Jorge Murdoch
  • Raul Fretes
  • Juan Carlos Fortlage
  • Marco Ruiz
  • Ricky Kent

 

 

Mitarbeit in der

Jack Nicklaus/Jim Flick School

 

Hier wurden die Grundlagen zu

meiner Schwungphilosofie "easy swing"

gelegt.

 

Ganz besonderen Dank an Martin Hall

dem "Putt und Kurzspielspezialisten"

Seine Tips sind heute noch Gold wert.